Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
 
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Google+ aktivieren

04.04.2012

Brand bei vlg. Pointner in Preunegg

Wirtschaftsgebäudebrand vlg. RoyerUm 15:40 Uhr wurden wir über Sirenenalarm zur nachbarlichen Hilfeleistung nach Preunegg  gerufen. Ausgehend vom Wirtschaftsgebäude breitete sich der Brand auch auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses aus.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Mandling ließ zur Unterstützung die Feuerwehren Schladming, Untertal-Rohrmoos, Haus und Ramsau nachalarmieren. Insgesamt standen rund 90 Feuerwehrmänner im Einsatz. Das angebaute Stallgebäude war nicht mehr zu retten. Der Brand im Dachgeschoß konnte von den eingesetzten Atemschutztrupps im Innenangriff sowie von außen eingedämmt werden. Trotzdem brannte das Dachgeschoß vollständig aus und die übrigen Geschoße wurden durch das Löschwasser arg in Mitleidenschaft gezogen. Die Löschwasserversorgung erfolgte von drei Hydranten der Beschneiungsanlage.  Mittels LKW-Kran wurde das Blechdach des Stallgebäudes abgetragen, damit die darunter liegenden Glutnester abgelöscht und der Heustock entfernt werden konnte. Um 19 Uhr konnten wir wieder einrücken. Die Schadenshöhe sowie die Brandursache waren bei Einsatzende noch nicht bekannt. Verletzt wurde beim Einsatz niemand. Nach Reinigung und Versorgung der Geräte war unser Einsatz um 20 Uhr beendet.

Eingesetzt waren:
FF Untertal-Rohrmoos mit TLFA 2000, MTF und 21 Mann;
FF Mandling mit KLFA
FF Schladming mit DLK 30, TLFA 4000, MTF
FF Ramsau mit TLFA 3000 und KLFA
FF Haus mit TLFA 4000
Rotes Kreuz
Polizei